Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes, etwas Blaues
Ursprünglich kommt dieser Brauch aus England, zählt aber nun auch hierzulande zu den gebräuchlichsten und beliebtesten Hochzeitstraditionen. Dabei soll die Braut etwas Altes (something old), etwas Neues (something new), etwas Gebrauchtes (something borrowed) und etwas Blaues (something blue) tragen oder bei sich haben, wenn sie heiratet. Einer der bekanntesten und beliebtesten Hochzeitsbräuche überhaupt!
Die neue Hochzeitskerze aus dem kreativen Kerzen-Stüberl liebt den schmucken Kontrast und macht diese Traukerze so zu einer reizvollen Wahl für Design-bewusste und anspruchsvolle Hochzeitspaare. Die neue Serie von Hochzeitskerzen im Vintage-Style mit Swarovski-Herz ist als Welle, abgeschrägte Ellipse, klassische Stumpenkerze oder ovale Hochzeitskerze erhältlich – hier haben Sie die Qual der Wahl.