Taufkerzen im Landhausstil in 2 Farben & 2 Größen

Viele Taufpaten möchten zur Taufe ihres Patenkindes eine passende Taufkerze schenken.

Kerzen kann man zwar auch selber mit selbst entworfenen oder gekauften Elementen aus Wachsplatten verzieren, doch ist das Ergebnis oft nicht so ästhetisch ansprechend, wie erhofft. Und zu diesem ganz besonderen Tag soll es doch ein perfektes Geschenk sein - schließlich werden Taufkerzen über Jahre hinweg an Tauftagen und Geburtstagen immer wieder angezündet und steht deshalb lange Zeit, vielleicht lebenslang, im Blickfeld. Der Vorteil eines selbst beklebten Kerze ist natürlich der sehr persönliche Bezug, jedoch sind die fertigen Kerzen oft grob und sehen selbst dann, wenn sie von Erwachsenen gearbeitet wurden, eher nach einer kindlichen Bastelarbeit aus. Da muss man schon sehr talentiert sein, um ein wirklich vorzeigbares Ergebnis zu bekommen. Das sind die wenigsten Erwachsenen, wenn man ehrlich ist. Und im Sinne eines Geschenkes, das man stolz auf den Tisch stellen kann, ist die hier beschriebene Kerze eine hervorragende Wahl. Es spricht ja dann gar nichts dagegen, dem Taufkind zusätzlich noch andere, selbst hergestellte Dinge zu schenken. Eine Idee wäre ein selbst gehäkeltes oder genähtes Taufkleid - oder für Jungen ein kleiner Anzug. Diese handgearbeiteten Geschenke werden sicher mit besonderer Freude angenommen, wenn sie mit Talent und Liebe für das Taufkind hergestellt wurden.

TaufkerzenFür alle, die eine professionell aussehende Tauferze schenken und sie aus diesem Grund nicht so gerne selber basteln möchten, gibt es die Landhauskerze von Kopschitz Kerzen. Sie ist für Mädchen und Jungen jeweils in einer anderen Farbstellung erhältlich. Das klassische rosa und hellblau wirkt im gewählten Landhausstil der Kerze sehr schön. Durch ihre Echtwachsverzierungen ist sie ästhetisch und handwerklich sehr ansprechend und fasst sich angenehm an. Sie ist handverziert, steht also einer selbst hergestellten Taufkerze im Aufwand grundsätzlich nicht nach.

 

Taufkerze in 4 Variationen

Erfreulicherweise wird die Landhauskerze nicht nur für Mädchen und Jungen, sondern auch noch in zwei unterschiedlichen Größen angeboten. Es gibt sie etwas kleiner in 25 cm und größer in 40 cm Höhe. So können die Taufpaten entscheiden, was für ihr Taufkind passender ist.

Die Taufkerze wird in Bayern hergestellt.

Dünne TaufkerzenFrisch und fröhlich wirkt das Karomuster auf der Zierborte und dem Herz, das die Kerze schmückt. Doch findet man noch mehr Symbolik auf der Kerze: Kreuz und Taube symbolisieren die Verbindung des Kindes mit Gott und dem christlichen Glauben. Die Zeichen können als "Liebe, Glaube, Hoffnung" übersetzt werden - gute Wünsche, die das Leben des getauften Kindes prägen und begleiten sollen. Wunderschön!

Die Bedeutung des Tages und die Symbolik der Kerze wird durch goldene (bei der Mädchen - Taufkerze) oder silberne (bei der Kerze für Jungen) unterstrichen. Einen sehr persönlichen Anstrich bekommt die Kerze durch die Möglichkeit, kostenlos eine Beschriftung im gleichen Design mit dem Namen des Kindes anzubringen. Darüber wird sich das Taufkind in späteren Jahren sicher besonders freuen. Alternativ kann der Schriftzug aber auch einfach "Zur Taufe" heißen.

Und das allerbeste: Auch wenn das große Ereignis schon bald statt findet, kann die Landhauskerze noch zum Einsatz kommen, da das Kerzen-Stüberl rasch liefern kann. So ist das schöne und besondere Geschenk zur Taufe, verpackt im Klarsichtkarton, rechtzeitig zur Hand.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.